Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Handfester Streit in Hotel in Memmingen endet mit blutender Nase

In den Abendstunden des Mittwoches, am 12.01.2022, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Männern in einem Hotel in Memmingen.
Nach bisherigen Ermittlungen wurden ein 48-jähriger und 25-jähriger Mann von einem 22-Jährigen und drei weiteren unbekannten Personen körperlich angegriffen. Die Beiden wehrten sich, was zu Folge hatte, dass der 22-Jährige durch einen Schlag ins Gesicht eine blutende Nase davon trug. Der genaue Hintergrund der Auseinandersetzung muss noch ermittelt werden. Ein Teil der Beteiligten stand unter starkem Alkoholeinfluss.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.