Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kammlach: Brand eines Verladebaggers greift auf Halle über – etwa 120.000 Euro Schaden

Am heutigen Vormittag, den 25.09.2019, kam es zu einem Brand im Industriegebiet in Kammlach, bei einem altreifenverarbeitenden Betrieb, der für eine starke Rauchentwicklung sorgte.
In einem altreifenverarbeitenden Betrieb geriet beim Verladen von Gummiteilen ein Verladebagger in Brand. Die anwesenden Arbeiter reagierten schnell, konnten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine Lagerhalle nicht mehr verhindern. Insgesamt 145 Feuerwehrkräfte konnten jedoch das Ausbreiten des Brandes rasch verhindern. Ebenfalls anwesend waren mehrere Rettungswagen, sowie das Technische Hilfswerk und die Polizei. Eine Person wurde aufgrund einer leichten Rauchgasvergiftung leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden an der einsturzgefährdeten Halle und am Bagger wird ersten Schätzungen nach bei rund 120.000 Euro liegen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.