Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Kirchheim: Nach Unfall geflüchteter Autofahrer wird zuhause angetroffen

Am Morgen des 29.01.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden zwischen zwei Pkw in Kirchheim.
Der 49-jährige Unfallverursacher stieg zunächst aus seinem Pkw aus, flüchtete dann aber von der Unfallstelle. Aufgrund des bekannten Kennzeichens und einer Täterbeschreibung konnte der Unfallverursacher an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Dort stellte die eingesetzte Streife fest, dass dieser stark alkoholisiert war. Sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.