Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Kurierfahrer verursacht Unfall mit 5 Verletzten

Insgesamt fünf Personen zogen sich am 31.08.2020 bei einem Verkehrsunfall in Markt Rettenbach Verletzungen zu.
Am Montagabend befuhr ein 33-jähriger Kurierfahrer die Hochstettener Straße in einem Ortsteil von Markt Rettenbach. Aufgrund mangelnder Ortskenntnis übersah er dabei eine vorfahrtsberechtigte 35-jährige Pkw-Fahrerin und fuhr dieser in die linke Fahrzeugseite. Dabei wurden fünf Personen leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Vor Ort waren die Feuerwehr Mark Rettenbach und mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.