Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Markt Rettenbach: 74-jähriger Exhibitionist belästigt Spaziergängerin

Weitere eventuell Geschädigte gesucht

Zur Mittagszeit des 11.02.2021 entblößte sich ein 74-jähriger Rentner vor einer Frau auf einem Fußweg nahe der Günz bei Markt Rettenbach.
Die Frau ging dort spazieren, als der Mann ihr gegenüber seine Hose heruntergelassen hatte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Sofort im Anschluss erstattete die 38-jährige Frau eine Anzeige bei der Polizei in Mindelheim und konnte hierbei eine detaillierte Personenbeschreibung abgeben. Zivile Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim nahmen umgehend die Fahndung auf und konnten den Tatverdächtigen kurze Zeit später festnehmen. Gegen ihn wird nun wegen exhibitionistischen Handlungen ermittelt. Weitere Geschädigte, denen der ältere Mann eventuell bereits gegenüber trat, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefonnummer 08261/76850 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.