Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: 19-Jähriger wirft Fahrrad gegen Polizeibeamten

Am Abend des 19.07.2021 wurde der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass es im Reichshain-Park in Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern gekommen sei.
Vor Ort konnte ein 19-jähriger Mann angetroffen werden. Dieser gab an, dass er im Vorfeld eine Auseinandersetzung mit einem anderen Mann hatte, der ihm einen Schlag ins Gesicht versetzte und anschließend flüchtete. Bei der Anzeigenaufnahme wurde der junge Mann zunehmend aggressiver und wurde aufgrund seines Verhaltens in Polizeigewahrsam genommen. Bei dieser Maßnahme nahm er sein Fahrrad hoch und warf es gegen einen Polizeibeamten. Im Anschluss wurde er gefesselt und zur Dienststelle verbracht. Auf der Dienststelle leistete er dann erneut Widerstand. Die Nacht verbrachte er dann in Polizeigewahrsam. Durch das Werfen des Fahrrades wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlicher Angriff und Widerstand gegen Polizeibeamte.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.