Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A96RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Memmingen/A96: 31-Jähriger prallt am Stauende gegen Lkw

Am heutigen Mittwochmittag, den 14.07.2021, kam es auf der Autobahn 96, bei Memmingen, zu einem Verkehrsunfall am Stauende.

Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Skoda auf der A 96 kurz vor Memmingen, auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München, an ein Stauende heran. Aufgrund Unachtsamkeit erkannte er die Situation zu spät. Er konnte noch zum Ausweichen nach links ansetzen, prallte aber dennoch auf das linke Fahrzeugheck eines dort stehenden Sattelzuges.

Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack herausgeschnitten werden.

Er wurde vom Notarzt versorgt und von einem Rettungswagen schwerverletzt ins Klinikum Memmingen verbracht.

Zur Absicherung der Unfallstelle, Verkehrslenkung und technischen Hilfeleistung waren die Freiwilligen Feuerwehren von Aitrach und Memmingen, sowie die Autobahnmeisterei Mindelheim eingesetzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.