Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Altreifen von Firmengelände gestohlen

Am Sonntag, 21.11.2021, gegen 14.30 Uhr ging auf der Polizeiinspektion Memmingen eine Mitteilung über eine Beobachtung in Memmingen ein.
Es wurde mitgeteilt, dass soeben zwei Männer Altreifen vom Lagerplatz der Firma A.T.U in der Donaustraße in ihren mitgeführten Mercedes-Sprinter einladen. Eine sofort entsandte Streifenbesatzung kontrollierte kurze Zeit darauf das Fahrzeug, dabei stellten die Beamten auf der Ladefläche circa 150 Altreifen fest. Vier Reifen wurden davor bei der Firma A.T.U entwendet. Die Beamten stellten das Ladegut sicher. Die beiden aus Rumänien stammenden Fahrzeuginsassen nahmen die Beamten vorläufig fest und entließen sie wieder, nachdem sie eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich hinterlegt hatten.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere ist nicht auszuschließen, dass bei weiteren Firmen Altreifen entwendet wurden. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.