Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: An Türe klingelnder Mann belästigt junge Frau sexuell

Am Donnerstag, den 01.07.2021, suchte ein Mann in Memmingen unter einem Vorwand Kontakt zu einer 22-Jährigen, welche er dann im weiteren Verlauf sexuell belästigte.
Gegen 21.00 Uhr klingelte ein ca. 30-jähriger Unbekannter bei der 22-Jährigen in einem Mehrfamilienhaus in der Mozartstraße. Der Mann erkundigte sich nach der Telefonnummer der Vermieterin, da er sich angeblich ausgesperrt hatte. Als die Frau anschließend mit dem Mann in den Außenbereich des Mehrfamilienhauses ging, wurde der Mann zudringlich. Nachdem sich die Frau wehrte, entfernte sich der Mann.

Bei der Anzeigenerstattung wurde der Mann wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre, hellhäutig, west-/nordeuropäisches Erscheinungsbild, sportliche Figur, Glatze, Vollbart, Tätowierungen unter anderem an Hand, Brust, Beinen. Bekleidung: blaue Jeans, dunkler Pullover mit Knöpfen.

Wer kennt den Mann? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0 entgegen.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.