Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Memmingen: Brand eines Wohnhauses in Buxach

Heute Vormittag, am 13.05.2022, stand ein Mehrfamilienhaus in Buxach in Brand. Es entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden im hohen sechsstelligen Eurobereich.
Gegen 09.45 Uhr erhielt die Polizei den Notruf über ein in Flammen stehendes Wohnhaus. Die Bewohner konnten sich und ihre Haustiere selbständig aus dem Haus retten. Die alarmierten Feuerwehren führten die Löscharbeiten durch und bekamen den Brand unter Kontrolle. Durch den Brand entstand insgesamt ein Sachschaden im hohen sechsstelligen Eurobereich. Es wurden keine Personen verletzt. Der Brand entwickelte sich im Haus, wobei die Brandursache bislang noch unklar ist.

Die Polizei war mit mehreren Streifen im Einsatz. Ebenfalls am Einsatzort waren das Technische Hilfswerk und das BRK. Die Feuerwehren Memmingen, Buxach, Volkratshofen und Buxheim waren mit insgesamt rund 60 Einsatzkräften vor Ort. Die Ermittlungen führt das zuständige Fachkommissariat der Kripo Memmingen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.