Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Bus stößt in Eisenburg mit Pkw zusammen

Am Dienstag, 30.11.2021, gegen 12.00 Uhr, ereignete sich in Eisenburg, einem Ortsteil von Memmingen, eine Kollision zwischen einem Bus und einem Auto auf glatter Fahrbahn.
Ein 45-jähriger Busfahrer befuhr zur genannten Zeit mit seinem Schulbus (ohne Fahrgäste) die Trunkelsberger Straße von Eisenburg in Richtung Trunkelsberg. In einer Rechtskurve konnte er dem Kurvenverlauf aufgrund der Schneeglätte nicht folgen, geriet auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Nach dem Zusammenstoß kam der Omnibus in einem Feld neben der Fahrbahn zum Stehen und musste anschließend freigeschleppt werden.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, allerdings entstand am Pkw, der anschließend abgeschleppt werden musste, an der Front ein Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der Bus wurde vorne rechts stark beschädigt, der Schaden dürfte hier rund 5.000 Euro betragen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.