Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Der Mutter über den Fuß gefahren

Am Samstagabend, den 20.02.2021, ereignete sich in der Haußmannstraße, in Memmingen, ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Frau.
Die Fahrzeugführerin, die Tochter der geschädigten Frau, ging davon aus, dass ihre Mutter bereits in den Pkw hinten eingestiegen sei und fuhr los. Die Mutter befand sich jedoch noch außerhalb des Fahrzeugs, sodass ihr Fuß vom Reifen überrollt wurde. Die Verletzungen, die gottseidank nicht allzu schwer waren, mussten daraufhin im Klinikum Memmingen behandelt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.