Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Fahrgast bietet Taxifahrer Betäubungsmittel an

In den Nachtstunden des Mittwochs, 03.02.2021, kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Lindenbadstraße die Insassen eines Taxis.
Bei der Kontrolle äußerte der Taxifahrer gegenüber den Polizeibeamten, dass ihm der Fahrgast Betäubungsmittel angeboten haben soll, welches er zuvor im Fußraum versteckt habe. Bei der Durchsuchung konnten an der benannten Stelle eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Dem Fahrgast, ein 36-jähriger Mann, erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.