Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Mann attackiert Polizeibeamte bei Familienstreit

Am frühen Sonntagmorgen, den 15.09.2019, gegen 00.10 Uhr, wurde die Polizei zu einer Familienstreitigkeit im Stadtgebiet Memmingen gerufen.
Hier zeigte der 39-jährige Ehemann ein äußerst aggressives Verhalten gegenüber den eingesetzten Beamten. Im weiteren Verlauf wurde versucht, die Streitigkeit zu schlichten, jedoch konnte der Mann nicht beruhigt werden. Stattdessen ging er mit geballten Fäusten auf die Polizisten los und versuchte diese mit Faustschlägen zu verletzen. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte der Angreifer letztendlich zu Boden gebracht und gefesselt werden. Hierbei wurde ein Beamter getreten. Der Angreifer musste die Nacht bei der Polizeiinspektion Memmingen verbringen, um weitere Übergriffe gegen seine Familie zu verhindern.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.