Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Nach Unfall mit Geisterradler – Autofahrer flüchtet

Verletzungen zog sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw in Memmingen zu.
In den Vormittagsstunden des Dienstags, 21.06.2022, wollte ein 87-jähriger Pkw-Lenker vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach links in die Augsburger Straße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang missachtete er den Vorrang eines 40-jährigen Radfahrers, der den Radweg auf der falschen Seite befuhr. Durch den Zusammenstoß fiel der Radfahrer zunächst zu Boden und stand anschließend wieder auf. Der Pkw-Fahrer hupte lediglich, stieg aber nicht aus seinem Fahrzeug aus und verließ im Anschluss die Unfallstelle. Aufgrund eines Zeugen ermittelten die Beamten den Pkw-Fahrer zwischenzeitlich. Der Radfahrer zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen am Bein zu.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.