Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Memmingerberg: 28-Jähriger wird Opfer eines Raubes – Zeugen gesucht

Am 25.08.2018 wurde bei der Polizei in Memmingen ein Raubdelikt angezeigt, welches sich bereits am Donnerstag den 23.08.2018 gegen 21.00 Uhr ereignet haben soll.
Ein 28-Jähriger wurde auf einem Fußweg im Bereich des dortigen Hotels von hinten von vier Personen angegriffen und zu Boden gerissen. Dabei wurde ihm sein Rucksack, in welchem sich unter anderem sein Geldbeutel befand, entwendet. Nach Angaben des Geschädigten soll es sich bei den Tätern um vier dunkelhäutige Männer gehandelt haben. Der Geschädigte wurde bei der Tat leicht verletzt und konnte flüchten. Er offenbarte sich am darauffolgenden Morgen einem Bekannten, der die Polizei in Memmingen verständigte.

Zeugen für den Raub gesucht
Die Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang nun nach Zeugen, denen vor, während oder nach der Tat verdächtige Personen in Bereich Hauptwache/Schleifweg/Am Flughafen aufgefallen sind. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08331/1000 entgegen genommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.