Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingerberg: Vergessenes Essen fordert vier Verletzte

Donnerstag, 24.03.2022, gegen 01.00 Uhr wurde über Integrierte Leitstelle Krumbach die Freiwillige Feuerwehr Memmingerberg zu einer Unterkunft alarmiert.
Hintergrund der Alarmierung war eine starke Rauchentwicklung in der Asylunterunterkunft am Flughafen. Nach bisherigen Ermittlungen kochte ein 38-jähriger Mann in seinem Einzelzimmer und schlief ein. Durch das vergessene Essen kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die durch die anwesenden Security-Mitarbeiter bemerkt wurde. Diese begaben sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr in das Zimmer, um den Eingeschlafenen zu retten. Durch die anschließend eintreffende Feuerwehr wurde das Zimmer belüftet. Insgesamt erlitten vier Personen durch die Rauchentwicklung eine leichte Rauchgasvergiftung. Drei davon begaben sich zur weiteren Abklärung ins Klinikum Memmingen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.