Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelau: Pkw bei Ausweichmanöver beschädigt

Am gestrigen Sonntagnachmittag, den 05.09.2021, ereignete sich im Kreuzungsbereich Heimenegger Straße–Staig in Mindelau ein Verkehrsunfall.
Eine 27-jährige Pkw Fahrerin missachtete beim Abbiegevorgang die Vorfahrt eines 76-Jährigen in Richtung Bad Wörishofen fahrenden Pkw-Fahrers, sodass dieser stark ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Beim Ausweichmanöver wurde die vordere rechte Felge durch einen Bordstein beschädigt. Unfallursächlich war ersten Erkenntnissen nach höchstwahrscheinlich die zu diesem Zeitpunkt tiefstehende Sonne. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Bei dem Verkehrsunfall, so die Polizeiinspektion Mindelheim, wurde niemand verletzt.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.