Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelheim: Einbrecher schlägt Pferd

In der Nacht auf Samstag, den 14.03.2020, brach ein bislang unbekannter Täter in die Stallungen einer Pferdekoppel, welche sich östlich zwischen Mindelheim und dem Stadtwald befindet, ein.
Aus den Stallungen wurden Sachen im Wert von etwa 100 Euro entwendet. Außerdem konnte an einem Pferd eine Verletzung festgestellt werden, welche offenbar durch Schläge mit einem Gegenstand verursacht wurde. Wie schwer die Verletzung tatsächlich sind, muss erst noch durch einen Tierarzt in Erfahrung gebracht werden.

Personen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.