Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelheim: Pkw aufgeschlitzt

Bei einem Verkehrsunfall, am 03.03.2020, wurde in Mindelheim ein Pkw beschädigt, als dieser an einem Lkw vorbei fuhr.
Am Dienstagnachmittag hielt ein Lkw in der Maximilianstraße am rechten Fahrbahnrand an, um dort eine Palette in ein angrenzendes Geschäft zu liefern. Hierzu ließ der Fahrer die Ladebordwand herunter und begab sich in den Laderaum. Ein Pkw hatte verkehrsbedingt hinter dem Lkw angehalten und der Fahrzeuglenker wollte nun an dem Lkw vorbeifahren, nachdem kein Gegenverkehr zu sehen war. Hierbei fuhr er jedoch zu knapp an der Eisenkante der Ladebordwand vorbei, so dass der Pkw auf der rechten Seite aufgeschlitzt wurde und die Fenster zu Bruch gingen. Glücklicherweise wurde kein Fahrzeuginsasse verletzt. Die Scherben auf der Fahrbahn mussten durch den Bauhof der Stadt Mindelheim beseitigt werden. Während am Lkw keinerlei Schaden entstand, wurde der Schaden am Pkw auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.