Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelheim: Zapfhahn beim Losfahren vergessen

Schaden verursachte ein Autofahrer am gestrigen 29.11.2020 an einem Tankautomaten in Mindelheim durch Unachtsamkeit.
Am Sonntagabend wollte ein 70-jähriger Fahrzeugführer in einer Tankstelle in der Allgäuer Straße in Mindelheim tanken. Er steckte zunächst den Zapfhahn in den PKW. Daraufhin wollte er vorab an dem Tankautomaten bezahlen. Der Herr bemerkte nun, dass er nur Bargeld dabei hatte und dass er dies bei dem Tankautomaten nicht nutzen konnte. Er stieg nun wieder in seinen PKW ein um seine Fahrt ohne tanken fortzusetzen. Als er losfuhr vergaß er den bereits eingeführten Zapfhahn und riss diesen am Schlauchende ab. Es wurde die Zapfanlage, sowie der Pkw leicht beschädigt. Eine Gefahr durch austretenden Treibstoff bestand nicht. Der Fahrzeugführer meldete den Vorfall selbständig der Polizeiinspektion Mindelheim.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.