Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Ottobeuren: Ehepaar auf der Fahrbahn von Pkw erfasst

Am heutigen Freitagnachmittag den 18.12.2020, kam es in Ottobeuren zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem ein Pkw und zwei Fußgänger beteiligt waren.
Ein älteres Ehepaar wollte die Ludwigstraße mit ihren Rollatoren überqueren, wobei sie von einem ortsauswärts fahrenden Pkw erfasst wurden. Der 87-jährige Fahrer hatte die beiden offensichtlich übersehen. Das Ehepaar wurde schwerverletzt vom Rettungsdienst in die umliegenden Kliniken gebracht. Hierbei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Es wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die Fahrbahn musste über mehrere Stunden gesperrt werden. Dies übernahm die Feuerwehr Ottobeuren.

Die Sperrung der Fahrbahn dauerte einige Stunden und wurde von der Feuerwehr Ottobeuren übernommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.