Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Ottobeuren: Verkehrskontrolle zieht Wohnungsdurchsuchung nach sich

Eine Verkehrskontrolle am Freitag, den 28.05.2021, kurz vor Mitternacht, brachte auf der Staatsstraße bei Denneberg, einen 27-jährigen Unterallgäuer, in den polizeilichen Fokus.
Der Fahrer wies diverse drogentypische Anzeichen auf, was ein durchgeführter Drogenvortest bestätigte. Bei der anschließenden Fahrzeug- und Wohnungsnachschau wurden weitere Betäubungsmittel, sowie ein verbotenes „Springmesser“ aufgefunden. Da sich neben dem Drogenkonsum auch noch der Verdacht auf Alkohol ergab, wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Auf den Fahrer kommen neben einem Bußgeld samt Fahrverbot, auch noch jeweils eine Anzeige nach dem Betäubungsmittel- und Waffengesetz, zu.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.