Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Pfaffenhausen: Auf Linksabbiegerin aufgefahren

Zu einem Auffahrunfall, zwischen zwei Fahrzeugen, kam es am 02.04.2019 in Pfaffenhausen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.
Gestern Vormittag befuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin die Memminger Straße (Staatsstraße St 2037) in Pfaffenhausen in südwestlicher Richtung und wollte nach links in die Schloßweiherstraße abbiegen. Aufgrund von entgegenkommenden Fahrzeugen musste sie verkehrsbedingt warten. Dies erkannte ein 75-jähriger Pkw-Lenker zu spät und fuhr dem wartenden Pkw hinten auf. Die junge Frau wurde durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Rentner blieb unverletzt. An den beiden nicht mehr fahrtauglichen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.