Landkreis Unterallgäu und MemmingenTOP-Nachrichten

Pfaffenhausen: Kellerbrand durch Feuerwehr gelöscht

Einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich richtete heute Vormittag ein Brand in einem Keller in Pfaffenhausen an. Mehrere Feuerwehren rückten an.
Um kurz nach 10 Uhr wurde heute Vormittag die Integrierte Leitstelle Donau-Iller zu einem Kellerbrand gerufen. Die alarmierten Feuerwehren aus Pfaffenhausen, Breitenbrunn und Mindelheim konnten die Flammen im Keller des Anwesens im Ortsteil Weilers unter Anwendung von schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle bringen und das Gebäude belüften.

Bei dem Brand kam es zu keinem Personen- und Gebäudeschaden. Es entstand aber Brand- und Rußschaden im Heizungsraum von geschätzten 10.000 Euro. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Mindelheimer Polizei, entstand der Brand durch Restasche, die in einem Kellerraum lag, und sich unbemerkt erneut entzündeten.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10


Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.