Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Pfaffenhausen: Polizei erlöst Reh nach Wildunfall

Am Montagmorgen. 09.12.2019, ereignete sich ein Wildunfall bei Mindelberg, bei dem ein Pkw ein Reh erfasste.
Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von Egelhofen in Richtung Lohhof. Auf Höhe Mindelberg sprang dem Fahrer plötzlich ein Reh vor das Fahrzeug. Der 34-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erwischte das Reh frontal. Das Reh blieb schwer verletzt im Straßengraben liegen und musste durch die Polizei von seinem Leiden erlöst werden. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.