Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Pkw beschädigt und Fahrer beleidigt in Memmingen

Am Samstagabend, den 20.02.2021, erzürnte sich ein 62-jähriger Mann über einen männlichen Fahrzeugführer in der Bodenseestraße in Memmingen.
Dieser wartete bei laufendem Motor. Aufgrund dessen begann der Fußgänger den Fahrzeugführer zu beleidigen und auf den Pkw einzuschlagen. Trotz der anschließenden Flucht konnte er von der eintreffenden Polizeistreife gefasst werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung und Sachbeschädigung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.