Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Polizei – Freund und Helfer: Flusskrebse auf der Suche nach Abkühlung

Die Polizei zeigte sich in Mindelheim als Freund und Helfer, oder besser Tierfreund und rette Flusskrebse aus einem Brunnen.
Am 28.08.2016 wurde in den Mittagsstunden durch eine Mindelheimer Passantin festgestellt, dass sich im Marienbrunnen in Mindelheim drei Flusskrebse befinden. Die drei Krabbeltiere wurden daraufhin durch eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim aus dem Brunnen gerettet und unbeschadet in die Freiheit entlassen. Wie die Flusskrebse in den Brunnen kamen, konnte bislang nicht geklärt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.