Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Salgen: Erdgasleitung beschädigt – Feuerwehr rückt an

Am Donnerstagnachmittag, den 27.05.2021, ist es im Bereich der Eichbühlstraße in Salgen zu einem Gasaustritt im Freien gekommen.
Beim Verlegen von Glasfaserkabeln wurde eine Erdgasleitung beschädigt, sodass ein Leck entstand und Gas ins Freie gelangte. Die Bauarbeiter verständigten unverzüglich die Feuerwehr, die sodann auch den Brandschutz sicherstellte und den Bereich vorsorglich absperrte. Nach Feststellung durch den Gasversorger Erdgas Schwaben kam es lediglich zu einem geringen Gasaustritt. Demnach bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Personen/Anwohner oder Gebäude. Durch eine externe Firma wurde sodann die Gasleitung abgesperrt und die beschädigte Leitung wieder in Stand gesetzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.