Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Schlägerei nach Hitlergruß in Memmingen

Donnerstagnacht, am 20.05.2022, wurde der Polizeiinspektion Memmingen eine körperliche Auseinandersetzung im Innenstadtbereich Memmingen gemeldet.
Im Rahmen der Sachverhaltsklärung konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein 30-Jähriger gegenüber seinem 29-jährigen Kontrahenten einen sogenannter „Hitlergruß“ tätigte, welcher im Anschluss zu gegenseitig zugefügten Schlägen führte. Hierbei wurde auch gegen den Kopf des am Boden liegenden 29-Jährigen getreten. Der hinzugezogene Rettungsdienst stellte jedoch lediglich leichte Verletzungen fest.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.