Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Teilediebstahl nach Wohnmobilaufbruch

Im Zeitraum von Sonntag. 11.10.2020, bis Montag, 12.10.2020, wurde ein in der Raiffeisenstraße in Bad Grönenbach-Thal abgestelltes Wohnmobil der Marke Fiat Ducato aufgebrochen.
Der oder die Täter bohrten ein Schloss auf und gelangten dadurch ins Fahrzeuginnere. Dort bauten sie fachgerecht den Airbag des Lenkrads, das Autoradio sowie das Armaturenbrett aus. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro beziffert, der Entwendungsschaden auf circa 1.400 Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizeiinspektion Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wer im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge im Bereich Bad Grönenbach-Thal, Raiffeisenstraße, wahrgenommen hat. Mitteilungen werden unter der Rufnummer 08331/100-0 entgegen genommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.