Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Totalschaden durch Verkehrsunfall bei Hawangen

Am Donnerstagabend, den 08.04.2021, kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hawangen und Benningen zu einem Verkehrsunfall.
Ein 18 Jahre alter Memminger fuhr mit seinem PKW von Hawangen Richtung Benningen. Auf Höhe des Bachlaufs kam der PKW-Lenker nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kam im danebenliegenden Feld zum Stehen. Der Unfallfahrer, der alleine im PKW war, setzte noch selbst den Notruf ab. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Der Grund für das Abkommen von der Fahrbahn ist momentan Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zeugen werden deshalb gebeten sich unter 08331/1000 bei der Polizei Memmingen zu melden. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Neben der Polizei Memmingen, die mit mehreren Streifen im Einsatz war, waren Notarzt, Rettungsdienst und die umliegenden Feuerwehren mit etwa 50 Kräften im Einsatz.

300×250 W1

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.