Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Trunkelsberg: Mit Fäusten aufeinander eingeschlagen

Am Nachmittag des Sonntags, 10.01.2021, kam es auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Schwaighauser Straße in Trunkelsberg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.
Die beiden Kontrahenten im Alter von 39 und 40 Jahren schlugen sich gegenseitig mehrmals mit der Faust ins Gesicht und zogen sich dabei Verletzungen im Kopf- und Gesäßbereich zu. Der 39-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum verbracht werden. Der Hintergrund der Auseinandersetzung muss noch ermittelt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.