Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A96Regionalnachrichten

Unfall bei Starkregen auf der A96 bei Buchloe

Auf der Autobahn 96 war am gestrigen 07.06.2021 ein Autofahrer für die Wetterverhältnisse zu schnell unterwegs, was nicht ohne Folgen blieb.
Am Montagabend befuhr ein 21-jähriger aus der Schweiz mit seinem Pkw den linken der zwei Fahrstreifen der A96 in Richtung Lindau. Kurz nach der Anschlussstelle Buchloe-Ost verlor er bei unwetterartigem Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit der rechten Seitenleitplanke, schleuderte anschließend über die gesamte Fahrbahn, prallte gegen die Mittelleitplanke und kam letztendlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Glücklicherweise erlitten der Unfallverursacher und sein 25-jähriger Beifahrer keine Verletzungen. Der Pkw wurde rundum beschädigt und war nicht mehr fahrtauglich, es entstand ein Sachschaden von etwa 27.500 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung in Höhe des zu erwartenden Bußgelds wurde er entlassen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.