Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Unfall in Kreisverkehr in Buchloe

Am Freitag, den 16.10.2020, gegen 16.50 Uhr, kam es im Kreisverkehr der Rudolf-Diesel-Straße in Buchloe zu einem Verkehrsunfall.
Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr in den Kreisverkehr ein und wollte diesen eigentlich an der übernächsten Ausfahrt wieder verlassen, als er von einer 64-jährigen Fahrzeugführerin touchiert wurde. Die Fahrzeugführerin fuhr aus Richtung der Amberger Straße kommend in den Kreisverkehr ein und übersah den vorfahrtsberechtigten Fahranfänger mit seinem Pkw. Nachdem es zum Zusammenstoß kam lenkte die Fahrzeugführerin den Pkw gegen einen Baum und kam hierbei zum Stehen. Die Fahrzeugführer blieben bei dem Unfall unverletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.