Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unggenried: Kurve geschnitten und mit Linienbus kollidiert

Zwischen einem Pkw und einem Linienbus war es am 21.03.2019 in Unggenried zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Am Nachmittag befuhr die 26-jährige Lenkerin eines Pkw die Talstraße in Unggenried in nordöstlicher Richtung. Im Bereich einer starken Linkskurve schnitt sie diese und kam hierbei zwangsläufig auf die Gegenfahrbahn, wo zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus mit elf Fahrgästen entgegenkam. Trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei erlitt die Pkw-Führerin einen leichten Schock, wobei keine sofortige ärztliche Versorgung notwendig war. Der Fahrer des Linienbusses und auch die Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.