Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unteregg: Fahrfehler einer Fahranfängerin führt zu Verkehrsunfall

Am Montagmittag, 16.03.2020, verlor eine 18-jährige Fahranfängerin auf Grund eines Fahrfehlers auf der Kreisstraße MN 5 die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet nach rechts ins Bankett.
Im weiteren Verlauf lenkte sie mehrfach gegen und schleuderte dann nach rechts von der Fahrbahn. In der angrenzenden Wiese überschlug sich der Pkw der alleinbeteiligten Fahrerin. Diese wurde hierbei leicht verletzt und am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.