Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Waal: Verlockendes Angebot entpuppt sich als Betrug

Mit dem Ziel Geld sparen zu können fiel ein Mann auf einen Betrug herein und erstattete nun Anzeige.
Zehn Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro. Da möchte man annehmen, dass diese rund 1.000 Euro kosten. Einem Mann aus Waal wurden die Gutscheine aber für 600 Euro angeboten. Ohne viel nachzudenken schlug der Ostallgäuer zu und überwies das Geld auf ein Konto in Nordrhein-Westfalen. Erhalten hat er jedoch gar nichts. Er ist jetzt zwar reicher, jedoch nur um eine Erfahrung. Bei derartigen Angeboten sollte man sich überlegen, warum jemand einen Gegenstand, der 1.000 Euro wert ist, für 600 Euro verkaufen will.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.