Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Westerheim: Motorroller stottert und fängt Feuer

Die Feuerwehr wurde am 22.08.2019 zu einem brennenden Motorroller bei Westerheim alarmiert, konnte aber nicht mehr viel retten.
Am späten Donnerstagabend befuhr ein 65-jähriger Rollerfahrer mit seinem Kraftrad die Kreisstraße MN 32 aus Richtung Sontheim kommend in westliche Richtung. Kurz vor Westerheim begann der Motor des Rollers zu „stottern“ und unmittelbar darauf fing er zu brennen an. Der Roller-Fahrer konnte sein Fahrzeug an einer Zufahrt zu einer Kiesgrube stoppen und rechtzeitig absteigen. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Die alarmierte Feuerwehr Westerheim konnte nur noch die Überreste des Wracks ablöschen und die Brandstelle absichern. Bei der Brandursache handelt es sich um einen technischen Defekt im Motorbereich. Der Schaden beträgt etwa 1.800 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 20 Mann im Einsatz. Eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim war ebenfalls vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.