Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Zusammenstoß an STOP-Stelle in Oberkammlach

Am Vormittag des 29.01.2019 kam es im Ortskern von Oberkammlach zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.
Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 38-jährige Unterallgäuerin mit ihrem Pkw von der Oberen Hauptstraße in die Memminger Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt einer aus Richtung Erkheim kommenden 42-jährigen Pkw-Lenkerin.

Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen und kamen neben der Fahrbahn zum Stehen. Beide Pkw mussten aufgrund der erheblichen Beschädigungen abgeschleppt werden. Die Fahrerinnen wurden beide bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.