Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Marktoberdorf: Polizei löst Schulabschlussfeier am Kuhstallweiher auf

Am Freitagabend, den 10.07.2020, fand am Kuhstallweiher eine nicht genehmigte, inoffizielle Schulabschlussfeier statt, an der etwa 200 Personen beteiligt waren.
Da die Jugendlichen die nach wie vor geltenden Corona Bestimmungen nicht einhielten und es außerdem zu kleineren Auseinandersetzungen kam, wurde die „Party“ schließlich durch mehrere Polizeistreifen aufgelöst. Höhepunkt der Veranstaltung war eine 15-Jährige welche so alkoholisiert war, dass sie nicht mehr ansprechbar war und zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Etliche Jugendliche erwartet nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.