Regionalnachrichten

Memmingen: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine abbiegende Autofahrerin erfasste am 16.12.2015 aus unklarer Ursache beim Abbiegen einen Fußgänger. Lebensbedrohliche verletzt.
Die 86-jährige Autofahrerin bog kurz nach 17 Uhr von der Straße Am Luginsland nach rechts in die Saarlandstraße ein. Dabei erfasste sie einen Fußgänger, der zur gleichen Zeit die Saarlandstraße vermutlich queren wollte. Die genaue Unfallursache ist derzeit noch unklar. Durch den Zusammenstoß erlitt der Passant, dessen Identität noch unbekannt ist, lebensgefährliche Verletzungen. Durch die Staatsanwaltschaft Memmingen wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt.
Die Feuerwehr Memmingen ist zur Ausleuchtung und technischen Hilfeleistung an den Unfallort alarmiert worden.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.