Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Mering: Polizei sieht Einbrecher in Firma noch flüchten

Am Sonntag, den 12.01.2020, gegen 01.00 Uhr, ist ein unbekannter Täter in Friedberg, in eine Firma in der Zettlerstraße, eingebrochen.
Ein Bewohner des Gebäudes konnte aus den Büroräumlichkeiten Geräusche hören. Als er ins Erdgeschoss ging konnte er eine dunkle Gestalt erkennen. Der Bewohner ging zurück in seine Wohnung und informierte die Polizei. Die kurz darauf eintreffenden Polizeistreifen konnten den Täter noch über das weitläufige Gelände flüchten sehen. Eine sofortige Absuche und Fahndung blieb jedoch ohne Erfolg.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 180 cm groß, schlanke Statur, dunkle Kleidung

Der unbekannte Täter verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Das Diebesgut mit einem Wert im unteren vierstelligen Bereich ließ der Täter auf seiner Flucht zurück. Hinweise nimmt die Polizei Friedberg, Telefon 0821/323-1710 entgegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.