Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Neugablonz: Pkw erfasst 18-jährigen Radfahrer

Am Montagabend den 25.02.2019 kam es an der Kreuzung Gewerbestraße/ Gürtlerstraße in Neugablonz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Pkw.
Der Radfahrer fuhr nach Zeugenangaben ohne Licht und auf der falschen Fahrbahnseite auf dem Gehweg. Er fuhr mit hohem Tempo geradeaus über die Einmündung zur Gürtlerstraße. Der Pkw-Lenker fuhr aus der Gewerbestraße in die Gürtlerstraße ein und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Pkw erfasste das Fahrrad und der 18-jährige Radfahrer stürzte und zog sich dabei eine Verletzung am linken Knie zu. Er wurde zur Behandlung in das Krankenhaus Kaufbeuren verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.