News ÜberregionalTOP-Nachrichten

Biberach: Auf Rettungswagen aufgefahren – Zwei Personen verletzt

Bei einem Unfall in Biberach zogen sich am 23.02.2017 zwei Beteiligte leichte Verletzungen zu.
Um kurz vor 17 Uhr wollte der Fahrer eines Rettungswagens von der Ulmer Straße nach rechts in die Bergerhauser Straße abbiegen. Weil von links vorfahrtsberechtigte Fahrzeuge kamen, musste er anhalten. Der hinter ihm fahrende 35-jährige Autofahrer sah dies nicht und fuhr auf den ohne Sondersignale fahrenden Krankenwagen auf. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.