Deutschland & WeltNews ÜberregionalTOP-Nachrichten

Kreis Göppingen: Raubüberfall auf Tankstelle in Sehningen – Zeugen gesucht

Am Freitagabend, 15.09.2017, überfiel ein bislang Unbekannter eine Tankstelle in Bad Boll. Polizei bittet um Hinweise.
Gegen 21.30 Uhr betrat ein Unbekannter die Tankstelle in Sehningen. Der maskierte Täter lief zielgerichtet an die Kasse. Dort bedrohte er den Angestellten mit einer Pistole und forderte ihn auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem der Angestellte die Kasse öffnete, nahm der Täter daraus Geld. Danach ergriff der Täter die Flucht. Die sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Beschreibung des Täters
Der Unbekannte ist 170-175 cm groß und hat eine sonnengebräunte, dunkle Haut. Er trug eine dunkle, weinrote Stoffjacke mit Kapuze, eine blaue Jeans und weiße Turnschuhe mit dunklen Streifen. Sein Gesicht verdeckte der Unbekannte mit einem schwarzen Tuch. Der Täter hat ein schwarzes Tattoo an einem Handrücken, ähnlich einem Mandala-Muster. Der Unbekannte sprach deutsch.

Die Polizei sicherte Spuren. Das Kriminalkommissariat Göppingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wem fielen in den vergangenen Tagen verdächtige Personen in Sehningen auf?
  • Wer hat im Bereich Sehningen verdächtige Fahrzeuge gesehen?
  • Wer kann sonst Hinweise geben?

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Göppingen unter der Telefonnummer 07161/63-2360.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.