Landkreis Oberallgäu & KemptenNews ÜberregionalRegionalnachrichten

Sonthofen: Zusteller öffnete mehrere Briefe und Pakete

Im September war der Fahrer eines Taxiunternehmens aus dem Raum Oberallgäu als Subunternehmer für einen Brief- und Paketzustellungsdienst tätig.
In dieser Zeit öffnete der Tatverdächtige unerlaubt immer wieder Briefe und Pakete, in denen er Bargeld oder Gutscheine vermutete. Mittels interner Ermittlungen des Zustelldienstes und Anzeigeerstattung bei der Polizei Sonthofen konnte der Zusteller überführt werden. Aus seinem bislang vorliegenden Geständnis soll sich der Schaden auf rund 100 Euro belaufen.

Die Polizei Sonthofen ist sich aber sicher, dass es eine weitere, nicht bekannte Anzahl von Geschädigten gibt, bei denen in der Vergangenheit Briefe, Pakete oder Ähnliches nicht angekommen sind. Unter der polizeilichen Telefonnummer 08321/6635-0, können sich Personen melden, die Auffälligkeiten beschriebener Art fest stellten. Es betrifft aber nur den Zustellungsbereich der Stadt Sonthofen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.