Deutschland & WeltNews ÜberregionalTOP-Nachrichten

Straubing: Anonymer Anrufer in Berufsschule spricht von einer Bombe – Schule geräumt

Heute, am 13.11.2019, ging am Vormittag, kurz vor 11.00 Uhr, bei der technischen Berufsschule in der Pestalozzistraße in Straubing ein Anruf ein, der zu einer Räumung führte.
Ein bislang unbekannter Anrufer mitteilte, dass in der Schule eine Bombe platziert sei. Derzeit wird die Schule vorsorglich geräumt. Es sind rund 400 Schüler betroffen. Das gesamte Gebäude einschließlich des Geländes wird mit einem Großaufgebot momentan abgesucht. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Stadtgraben großräumig zu umfahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.