News ÜberregionalRegionalnachrichten

Unfallfluchten in unserer BSAktuell-Newsregion

In unserer Nachrichtenregion ereigneten sich in den vergangenen Tagen mehrere Verkehrsunfallfluchten, zu denen Zeugen gesucht werden.

Seat in Königsbrunn angefahren
In der Nacht von Freitag, den 26.11.2021, auf Samstag, den 27.11.2021, fuhr um kurz nach Mitternacht ein bis dato unbekannter Fahrzeugführer in der Rathausstraße auf Höhe der 40er-Hausnummern einen schwarzen Seat an, welcher durch den Zusammenstoß beschädigt wurde. Der Fahrer entfernte sich im Folgenden von der Unfallstelle ohne den Unfall der Polizei zu melden. Die Schadenshöhe an dem Seat wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handelt es sich um einen weißen Volvo, von dem an der Unfallörtlichkeit die lackierte Abdeckung des rechten Außenspiegels zurückblieb.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bobingen unter der Telefonnummer 08234/96060 zu melden.

Wegrollender Pkw in Zusmarshausen verursacht Schaden
Am Samstag, 27.11.2021, gegen 17.00 Uhr, parkte ein 68-Jähriger seinen Pkw in Zusmarshausen, Augsburger Straße auf Höhe Hausnummer 10. Da er offensichtlich vergaß den Gang einzulegen bzw. die Handbremse anzuziehen, rollte der Pkw quer über die Straße und kam an einem Verkehrszeichen zum Stehen. Dieses wurde hierbei abgerissen. Ein Zeuge machte den Verursacher auf den Unfall aufmerksam und wies ihn an, den Schaden bei der Polizei zu melden. Da der Zeuge Zweifel hatte, dass der Verursacher den Schaden bei der Polizei meldet, rief dieser eine Stunde später bei der Polizei an und meldete den Unfall. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Verursacher den Unfall noch nicht bei der Polizei gemeldet. Weil der 68-Jährige den Unfall nicht unverzüglich gemeldet hatte, wird er nun wegen Unfallflucht angezeigt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Pkw während dem Einkauf in Ludwigsfeld angefahren
Am gestrigen Samstagnachmittag erstattete ein 37-Jähriger Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm. Dieser war zuvor mit seinem Pkw beim Einkaufen in der Wegenerstraße und hatte hierzu seinen Pkw, VW Tiguan in grau, auf dem dortigen Kundenparkplatz geparkt. In der Zeit zwischen 13.50 und 14.20 Uhr, wurde der geparkte Pkw des 37-Jährigen durch einen anderen Verkehrsteilnehmer im Bereich des Hecks beschädigt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher kümmerte sich nicht um seine Pflichten als Unfallbeteiligter und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Pkw des 37-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, zu melden.

Stromkasten in Altenstadt umgefahren und geflüchtet
Am Vormittag des 27.11.2021 teilte ein 53-Jähriger bei der Polizeiinspektion Illertissen mit, dass ein Stromverteilerkasten, im Ortsteil Untereichen in der Straße Alter Bachweg, von einem bislang unbekannten Täter mit einem Fahrzeug komplett umgefahren wurde. Die Stromleitungen wurden dabei beschädigt und lagen ungeschützt auf dem Boden. Der Tatzeitraum wurde von Freitag, 26.11.2021, 17.00 Uhr, bis Samstag, 27.11.2021, 08.25 Uhr eingegrenzt. An der Tatörtlichkeit wurde durch die Streifenwagenbesatzung ein Plastikteil mit Hinweisen auf das Fabrikat und Baujahr des dazugehörigen unfallverursachenden Fahrzeugs aufgefunden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Am Stromverteilerkasten entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.800 Euro. Ein Techniker konnte ihn provisorisch absichern, sodass keinerlei Gefahr mehr von den Stromleitungen ausging. Es erfolgt zeitnah ein Austausch des Stromkastens. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Illertissen unter der Rufnummer 07303/9651-0 in Verbindung zu setzen.

In Oberhausen Pkw auf Parkplatz angefahren
Am Freitag, 26.11.2021, zwischen 04.40 Uhr und 14.40 Uhr, wurde ein geparkter, schwarzer Pkw VW Polo auf dem Park-and-Ride-Parkplatz Nord angefahren. Dabei wurden der Kotflügel, die Türe und der Seitenspielgel der linken Fahrzeugseite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Weitere Unfallflucht in Oberhausen
Im Zeitraum von Donnerstag, 25.11.2021, 16.30 Uhr, bis Freitag, 26.11.2021, 13.00 Uhr, wurde ein in der Ebnerstraße, zwischen der Höchstetter- und Manlichstraße, abgestellter schwarzer Hyundai angefahren. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die Polizeiinspektion Augsburg 5 bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0821/323-2510.

Mercedes in Augsburg angefahren und geflüchtet
Am Samstag, 27.11.2021, zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr, wurde ein auf dem Aldi-Parkplatz in der Prinzstraße geparkter weißer Mercedes vorne links beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Pinspektion Augsburg Mitte bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0821/323-2110.

Fahrzeugführer flüchtet in Lechhausen
Am 27.11.2021, zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr, wurde ein auf dem Kundenparkplatz der Fa. Bauhaus in der Südtiroler Straße abgestellter schwarzer BMW von einem unbekannten Verursacher angefahren. Aufgrund Streifschäden im Bereich des vorderen linken Kotflügels entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Augsburg Ost unter der Rufnummer 0821/323-2310.

Verkehrsunfallflucht beim V-Markt in Memmingen
Verspätet zeigte eine Dame aus Holzgünz, einen Unfall zu ihrem Nachteil, in Memmingen bei der Polizei an. Am 25.11.2021, zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr, parkte sie ihren blauen Pkw Nissan am V-Markt in Memmingen. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer beschädigte beim Ausparken die Fahrertür. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Memmingen, Telefon 08331/100 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.