Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichten

Nördlingen: Drastischer Hilferuf – Baby in Obhut des Jugendamtes

Am Montagmorgen, den 01.06.2020, ging bei der Polizei ein Hilferuf ein, bei dem ein Vater drohte mit seinem 3-jährigen Kind aus dem Fenster zu springen.
Bei Eintreffen der Polizisten stellte sich jedoch eine ganz andere Situation heraus. Die Eltern eines 3-jährigen Kindes und eines Babys haben sich lediglich gestritten, standen jedoch unter Einfluss von Drogen. Das Baby der Eltern musste schließlich in die Obhut des Jugendamtes gegeben werden, da die Mutter aufgrund des Drogenkonsums nicht mehr in der Lage gewesen war sich entsprechend um das Kind zu kümmern. Da in der Wohnung Drogen und Drogenutensilien gefunden wurden, erhalten die Eltern jetzt noch eine Strafanzeige.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.